Das perfekte Ferien-Auto

Posted by & filed under .

Mit dem Auto in die Ferien zu fahren gilt generell als Horrorszenario – viele Menschen eingezwängt in ein viel zu kleines Auto, das Heck bis oben hin vollgestopft und kurz vor dem Ziel beginnt Rauch aus der Motorhaube hervorzukommen. Das passende Ferienauto kann ein solches Horrorszenario nicht nur verhindern, es macht die Reise zum Ziel sogar ausgesprochen angenehm.

Das spielt bei einem Ferien-Auto eine Rolle

Die wichtigsten Elemente, die bei einem Ferien-Auto stimmen sollten, sind Stauraum, Durchhaltevermögen, Klimatisierung, Sicherheit und natürlich die gebotene Beinfreiheit. Dementsprechend muss das Auto genug Platz für eine gemütliche Reise für alle Insassen und das Gepäck bieten. Abgesehen davon laufen Motor und Klimaanlagen auf Reisen in der Ferne eine lange Zeit und sollten die Fahrt mühelos durchhalten. Zu guter Letzt ist auch die im Gefährt gebotene Sicherheit nicht zu missachten, denn Krachen kann es immer und auf langen Fahrten steigt die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls sogar.

BMW 3er Touring

Ein Auto, das in allen oben genannten Punkten überzeugen kann, ist der BMW 3er Touring. Das Ladevolumen ist mit 495 Litern ist, in Anbetracht der Grösse des Autos, besonders grosszügig. Auch Fahrer und Mitfahrer haben genug Platz, selbst grössere Personen können ihre Beine im Fond ausstrecken und die Fahrt geniessen. Für die Sicherheit ist in Form von effizientem Rückhaltesystem und einer Vielzahl von Messgeräten, die an Reifen, Motor und Bremsen gekoppelt ist, gesorgt.

Hyundai Veracruz

Im Hyundai Veracruz finden sieben Menschen und eine Menge Gepäck Platz. Dabei ist an allen Plätzen optimale Sicherheit geboten. Intelligente Airbags, semiflexible Kopfstützen und die gesamte Unibody-Konstruktion des Veracruz machen dieses Modell zu einem besonders sicheren Auto. Abgesehen davon ist dieses Auto besonders ruhig, sodass der Schlaf von den Mitfahrern bei langen Fahrten nicht unnötig gestört wird.

Das beste Ferienauto

Letztendlich ist nicht nur wichtig, was das Auto zu bieten hat, sondern auch was Fahrer und Mannschaft sich von der Ferienreise erhoffen. Des Weiteren bevorzugen viele Menschen bestimmte Automarken, die mit Sicherheit auch das eine oder andere ferientaugliche Auto bieten. Das beste Ferien-Auto gibt es in dem Sinne also nicht. Allerdings erfüllen die vorgestellten Autos der Automarken BMW und Hyundai die Grundanforderungen, um sich diesen imaginären Titel bei der einen oder anderen Person zu verdienen.